DIE KULTURGESCHICHTE DER FKK-NACKTBEWEGUNG

FKK-NACKTBEWEGUNG

Brand-new_150_EN

Wären Menschen dazu bestimmt, nackt zu sein, dann wären sie nackt geboren worden. (Oscar Wilde)
 
Die Nackt- oder Freikörperkultur war einer der radikalsten Ausdrücke der Zivilisationskritik Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie war Auffangbecken für Sinnsuchende – von Naturliebhabern über Sozialisten bis hin zur antisemitisch-rassistischen Bewegung. Über hundert Jahre Nacktkörperkultur in Bild und Wort. Nackter geht nicht!

Eine einzigartige Fotosammlung mit Bildern von damals und heute.

Inhalt: 240 Seiten
150 Photographien
Format: 11.5 x 18 cm
Sprachen: EN - DE - FR - ES - IT
ISBN:  978-3-948450-20-5
Einband: Hardcover

40,65 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bitte teilen, wenn's gefällt. Tausend Dank!

Zuletzt angesehen